Was ist ein Mietaval?

Für ein Mietaval beantragst du bei uns eine Bankbürgschaft – das ist quasi ein Kredit. Den Betrag für die Mietkaution musst du bei uns nämlich nicht hinterlegen.

Die aktuellen Konditionen findest du auf der Produktseite bzw. im Preis- und Leistungsverzeichnis Kredite/Avale.

Wichtigste Fakten

  • nur für privat genutzte Räumlichkeiten in Deutschland
  • ein eigenes Girokonto als Abrechnungskonto ist notwendig
  • ein Mietaval kann nur für Einzelpersonen eröffnet werden 
  • das Mietaval wird im Banking angezeigt