Was mache ich mit meiner abgelaufenen Karte?

Alle Bankkarten (Debitkarten, Kreditkarten und Girokarten) mit einem Mikrochip zählen als Elektrogerät. Daher dürfen sie nicht in den Hausmüll geworfen werden.

Dieses Symbol auf dem Produkt oder den beiliegenden Dokumenten weist darauf hin.

Recyclingtonne

Gib deine abgelaufene Karte stattdessen an einer Sammelstelle für Elektrogeräte ab. Diese wird sie dem Recycling zuführen.

Vorher solltest du die sensiblen Informationen auf und in der Karte unkenntlich machen. Zerkleinere die Karte zum Beispiel mit einem geeigneten Aktenvernichter oder zerschneide sie. Achte dabei bitte darauf, Chip und ggf. Magnetstreifen zu zerstören und alle lesbaren persönlichen Daten wie Name, IBAN bzw. Kreditkartennummer und Sicherheitscode unkenntlich zu machen.

Gut zu wissen

  • Wenn du Elektrogeräte sachgemäß entsorgst, handelst du nachhaltig und trägst dazu bei, natürliche Ressourcen effektiv zu nutzen.
  • Wo sich die nächste Sammelstelle befindet, erfährst du von deiner Stadt- beziehungsweise Kommunalverwaltung.
Wir übernehmen keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten FAQ für Privatkund*innen.