Was muss ich zum Basiskonto wissen?

Jede*r Verbraucher*in hat einen Anspruch auf ein Zahlungskonto mit grundlegenden Funktionen, das so genannte Basiskonto oder auch Konto für Jedermann. Daher sind alle Banken verpflichtet, ein Basiskonto anzubieten.

Folgende Leistungen bietet das Basiskonto der DKB

  • Girokonto auf Guthabenbasis
  • Kontoführung ausschließlich online
  • Kontoauszüge online
  • Girokarte
  • TAN-Verfahren
  • SEPA-Überweisungen im Onlinebanking
  • Lastschrifteinzüge Dritter
  • kostenfreie Barauszahlungen mit der Girokarte an Geldautomaten der DKB (ggf. kostenpflichtig bei Fremdautomaten)
  • kostenpflichtige Bareinzahlungen an Geldautomaten der DKB

Alle im Zusammenhang mit dem Basiskonto anfallenden Entgelte findest du im Preis- und Leistungsverzeichnis.

So kannst du das Basiskonto beantragen

  • fülle den Antrag auf Abschluss eines Basiskontovertrages online aus
  • drucke ihn aus und unterschreibe ihn
  • legitimiere dich mit einem der angebotenen Legitimationsverfahren, die du auf dem Deckblatt findest
  • sende den Antrag an uns

Nach erfolgreicher Prüfung der vollständigen Unterlagen senden wir dir per Post einen Kontovertrag zu. Bitte schicke diesen ausgefüllt und unterschrieben im Original an uns zurück.

Voraussetzungen für die Eröffnung

  • du bist Verbraucher*in mit rechtmäßigem Aufenthalt in der EU
  • du bist mindestens 18 Jahre alt
  • du hast noch kein Zahlungskonto bei uns oder bei einer anderen Bank
  • das Konto wird ausschließlich privat genutzt (eine geschäftliche Nutzung ist nicht möglich)

Notwendige Unterlagen

  • Auf dem Deckblatt des Antrags steht, welche zusätzlichen Unterlagen wir benötigen und zwischen welchen Legitimationsverfahren du auswählen kannst.