Was passiert, wenn ich mein für TAN2go genutztes Smartphone oder Tablet verliere?

Die DKB-TAN2go-App und damit auch all deine Daten sind in der App passwortgeschützt. Nach 5 Versuchen, das Passwort einzugeben, werden automatisch alle in der App gespeicherten sensiblen Daten und Schlüssel gelöscht.

Um ein neues Gerät zu registrieren siehe Was muss ich tun, wenn ich das Passwort der TAN2go-App vergessen bzw. meine App gesperrt habe?