Welche Limite gibt es?

Limite definieren Maximalbeträge für Verfügungen. Für dein Girokonto gibt es 3 relevante Limite. Die aktuelle Höhe dieser Limite findest du jederzeit in deinem Banking unter Service > Limite und Dispo > Übersicht: aktuelle Limite.

Dispokredit

Der Dispokredit (auch Dispo) ist der Betrag, um den du dein Girokonto überziehen kannst. Erfahre mehr unter Was ist der (Sofort-) Dispo?

Da Verfügungen mit deiner Visa Debitkarte direkt vom Girokonto abgebucht werden, ist der Dispo auch dafür relevant.

Kreditkartenlimit

Verfügungen mit deiner Visa Kreditkarte werden 1x im Monat in einer Summe vom Girokonto abgebucht. Das für die Karte hinterlegte Kreditkartenlimit ist der maximale Betrag, den du monatlich „ins Minus“ gehen kannst. Das heißt, es ist der maximale Betrag, der bei Kreditkartenabrechnung deinem Girokonto belastet werden kann. 

Weitere relevante FAQ

Überweisungslimit

Mit dem Überweisungslimit legst du fest, welcher Maximalbetrag pro Kalendertag von deinem Konto überwiesen werden kann. Lege es nach deinem persönlichen Sicherheitsbedürfnis fest. Erfahre mehr unter Was ist das Überweisungslimit?