Wie funktioniert der Wechsel der finanzierten Immobilie?

Du kannst deine bestehende Baufinanzierung weiter nutzen, wenn du eine neue Immobilie kaufen willst und dafür die Immobilie verkaufst, deren Finanzierung bei der DKB noch läuft.

Voraussetzungen

  • Die neue Immobilie befindet sich in einem einwandfreien Zustand und kann sofort bewohnt oder vermietet werden.
  • Der Austausch der Immobilien findet zeitgleich statt.
  • Die neue Immobilie hat mindestens den gleichen Wert wie das alte Objekt.
  • Wir stimmen dem Austausch zu.

So geht's

Sende uns einen formlosen Antrag mit folgenden Angaben und Unterlagen

  • deine persönlichen Daten und die Darlehensnummer
  • aktuelle Objektunterlagen der neuen Immobilie
  • aktuelle Baubeschreibung
  • aktuelle Wohnflächenberechnung

Wir haben dir eine Checkliste und alle notwendigen Formulare zusammengestellt.

Bitte sende alle Unterlagen vollständig und gesammelt an Deutsche Kreditbank AG, Bereich Privatkunden, Postfach 11 02 68, 10832 Berlin

So geht es weiter

  • Wir prüfen deine Unterlagen auf Vollständigkeit und bestätigen dir den Eingang per E-Mail.
  • Sollten Dokumente oder Informationen fehlen, melden wir uns.
  • Stimmen wir dem gewünschten Wechsel der Immobilie zu, erhältst du alle erforderlichen Unterlagen.

Hinweis: Für den Wechsel des finanzierten Objektes berechnen wir ein Entgelt gemäß Preis- und Leistungsverzeichnis Kredite/Avale.