Wie kann ich das Einzugskonto für die Raten meines Privatkredits oder meiner Baufinanzierung ändern?

Das Rateneinzugskonto kannst du jederzeit ändern – in deinem Banking unter Service > Kredite und Darlehen > Einzugskonto ändern.

Gut zu wissen

  • Die Änderung auf ein anderes bei der DKB geführtes Konto kannst du direkt online bestätigen.
  • Für die Änderung auf ein externes Konto benötigen wir ein SEPA-Lastschriftmandat. Dies wird dir im Prozess mit angezeigt.
  • Ein externes Einzugskonto muss in einem Land des SEPA-Raums liegen. 
  • Einen Zugang zum Banking erhältst du automatisch nach der Auszahlung deines Darlehens.

Liste der zu SEPA gehörigen Staaten und Gebiete

Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich (einschließlich Französisch-Guayana, Guadeloupe, Martinique, Mayotte, Réunion), Griechenland, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland, Zypern, Island, Liechtenstein, Norwegen, Andorra, Guernsey, Isle of Man, Jersey, Monaco, San Marino, Schweiz, St. Pierre und Miquelon, Vatikanstadt.

Wir übernehmen keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten FAQ für Privatkund*innen.