Wie kann ich einen Freistellungsauftrag erteilen, ändern oder löschen?

Du kannst einen Freistellungsauftrag direkt im Banking unter Service > Persönliche Daten erteilen, ändern oder löschen. Dieser gilt für alle bestehenden und zukünftigen Konten und Depots bei uns (inkl. der in Kooperation ausgegebenen Kreditkarten).

Hinweis: Du benötigst hierfür deine TIN (steuerliche Identifikationsnummer).

Verheiratete können im Jahr der Eheschließung erstmals einen Freistellungsauftrag für Verheiratete stellen. Nach dem Jahr der Eheschließung kann dieser Auftrag mit Wirkung für das Folgejahr gestellt werden.

Besonderheiten beim Löschen eines Freistellungsauftrags

  • Hast du den Freistellungsauftrag im laufenden Jahr noch nicht in Anspruch genommen, kannst du ihn direkt löschen.
  • Hast du den Freistellungsauftrag im laufenden Jahr schon in Anspruch genommen, reduziere ihn auf den bereits in Anspruch genommenen Betrag und befriste ihn gleichzeitig auf den 31.12. des laufenden Kalenderjahres.