Wie kann ich meinen chipTAN-Generator synchronisieren?

Nach einem Kartentausch kann die Synchronisation deines TAN-Generators erforderlich sein.

So geht's

Gut zu wissen

  • Der ATC-Zähler wird grundsätzlich 5-stellig eingegeben. Ergänze bei Bedarf vorne Nullen, z. B. 000** oder 00***.
  • Verwendest du eine Banking-Software wie zum Beispiel StarMoney oder SFirm, kann die Synchronisierung direkt in der Software erfolgen.