Wieso wurden mir Gebühren für eine Bargeldabhebung im Ausland belastet?

In zwei Fällen können mit der Visa Debitkarte oder der Visa Kreditkarte Kosten entstehen, auf die wir keinen Einfluss haben:

Auszahlungsgebühr am Geldautomaten

Geldautomatenbetreiber können individuelle Entgelte („Surcharges“) erheben, die dir vor Auszahlung des Betrages am Geldautomaten angezeigt werden. Nur wenn du die Auszahlung bestätigst, wird deiner Karte zusätzlich zum Auszahlungsbetrag auch das Entgelt belastet. Auf diese Entgelte hat die DKB keinen Einfluss, daher erstatten wir sie nicht. Selbstverständlich kannst du den Vorgang auch abbrechen und dich für einen anderen Geldautomaten mit Visa-Logo entscheiden.

Umrechnungskurs in Nicht-Euro-Ländern

Einige Geldautomatenbetreiber und auch Händler in Nicht-Euro-Ländern bieten die sofortige Umrechnung in Euro an (DCC = Dynamic Currency Conversion).

Die Automatenbetreiber und Händler rechnen bei Inanspruchnahme dieses Services häufig einen Kursaufschlag mit ein, der dich deutlich schlechter stellt, als bei Abrechnung in Landeswährung. Die Umrechnungskurse sind zum Teil bis zu 10 Prozent schlechter. Diese Mehrkosten erstatten wir nicht.

Wähle daher stets die Abrechnung in Landeswährung, damit du den bei uns vereinbarten Umrechnungskurs ohne Aufschläge erhältst.