Blaue Wellen - DKB Podcast Sustainability Leaders Blaue Wellen - DKB Podcast Sustainability Leaders
B2B-Podcast für eine nachhaltigere Wirtschaft

Entschieden Nachhaltig

In diesem Podcast sprechen wir darüber, wie Sie Ihr Unternehmen nachhaltiger gestalten können. Es geht ums Tun, um Best Practices, um die kleinen Schritte und vor allem darum, voneinander zu lernen.

Wie wird mein Unternehmen nachhaltiger? Jetzt reinhören

Wie wird mein Unternehmen nachhaltiger? Das fragen wir in diesem Podcast. Einmal im Monat treffen sich die Journalistin Tanja Lepczynski und DKB-Nachhaltigkeitsexperte Florian Dietsche auf der Suche nach Antworten und Best-Practice-Beispielen. Dazu laden sie sich Expert*innen ein, die Macher*innen aus Konzernen, mittelständischen und kleinen Unternehmen aus völlig unterschiedlichen Branchen. Wir alle haben ein Ziel vor Augen: eine nachhaltige Wirtschaft. Wie kommen wir dahin? Was braucht es auf diesem Weg? Und wo liegen die Stolpersteine? In diesem Podcast lernen alle voneinander, um voranzukommen in Sachen Nachhaltigkeit.

Den Podcast "Entschieden Nachhaltig. Der DKB-Podcast für eine nachhaltige Wirtschaft" hören Sie auf allen bekannten Podcast-Plattformen, z.B. Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts.

#02 Entschieden Nachhaltig – mit Verena Lorenz von akzente

Wie Unternehmen ihre eigene Nachhaltigkeitsstrategie entwickeln, im Unternehmen verankern und reporten, erklärt Verena Lorenz von akzente in der zweiten Folge „Entschieden Nachhaltig.“ Verena wünscht sich, dass Unternehmen noch stärker ins Tun kommen und einfach mal machen. Und genau das gelingt mit den praktischen Tipps in dieser Folge von Verena.

Verena Lorenz

#01 Entschieden Nachhaltig – mit Stefan Haver von Evonik Industries

In dieser Folge treffen Tanja und Florian sich mit Stefan Haver. Stefan ist Head of Corporate Sustainability bei Evonik Industries – einem weltweit agierenden Konzern für Spezialchemie. Bei Chemie denkt man ja nicht sofort an Nachhaltigkeit. Darum sprechen wir darüber: Wie schafft auch ein komplexes Unternehmen mit sehr vielen verschiedenen Produkten nachhaltiger zu werden? Wo fängt man an?

Stefan Haver